ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

500 gSpargel, weißen
500 gSpargel, grünen
Salz
2 ELÖl
8Lasagneplatte(n)
1 ELZucker
70 gButter
1 Scheibe/nToastbrot
1 BundBasilikum
8 Scheibe/nSchinken, gekochten
25 gMehl
150 gSahne
60 gParmesan, frisch gerieben
2 ELZitronensaft, frisch ausgepresst
30 gSemmelbrösel
10 gButter
10 gParmesan, frisch gerieben
Pfeffer, aus der Mühle
Muskat

Verfasser:
feuervogel

Weißen Spargel ganz, grünen Spargel nur das unter Drittel schälen, holzige Enden abschneiden.
Reichlich Wasser aufkochen, sparsam salzen und Öl zugeben. Lasagneblätter nacheinander ins Wasser geben und 3 Min. garen. Einzeln herausnehmen und auf ein Küchentuch geben.
Den Zucker, 20 g Butter, weißen Spargel und das Toastbrot in das siedende Nudelwasser geben, zugedeckt aufkochen und 5 Min. garen. Grünen Spargel zugeben, aufkochen, weitere 4 Min. garen. Spargel herausheben und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. 400 ml vom Spargelwasser auffangen.
Basilikumblätter abzupfen. Jedes Nudelblatt mit einer Scheibe Schinken und den Basilikumblättern belegen. Je 3-4 Spargelstangen in ein Nudelblatt einrollen und mit der Naht nach unten in eine gefettete Auflaufform nebeneinander legen.
20 g Butter in einem Topf schmelzen, Mehl mit einem Schneebesen unterrühren und kurz anschwitzen. Spargelwasser und Sahne unter Rühren zugeben, aufkochen lassen und bei milder Hitze 10 Min. kochen. Geriebenen Parmesan unterrühren. Mit Zitronensaft, Muskat, Pfeffer und Zucker abschmecken. Sauce gleichmäßig über dem Spargel verteilen.
Semmelbrösel mit 10 g Butter und 10 g Parmesan mit einer Gabel vermischen und auf den Spargelröllchen verteilen. Im Backofen, der auf 200 Grad vorgeheizt ist( Umluft nicht empfehlenswert), 20-25 Min. goldgelb backen.

Arbeitszeit:ca. 45 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 506