Zutaten für 4 Portionen:

500 gNudeln (Pizzoccheri oder Bandnudeln)
250 gButter
2 Zehe/nKnoblauch
500 gKäse, Fettkäse (Fontina)
400 gWirsing oder Spinat
300 gKartoffel(n)
3Karotte(n) (Rüebli)
Salz
Pfeffer
Salbei, Blätter
n. B.Parmesan, gerieben

Verfasser:
nanin_pign

Kartoffeln und Rübeli schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Wirz in Streifen schneiden. Das Gemüse und die klein gewürfelten Kartoffeln in einem großen Topf mit Salzwasser fünf Minuten kochen, die Pizzoccheri dazugeben und 12-15 Minuten weiterkochen.
Pizzoccheri und Gemüse gut abtropfen lassen, in einer Schüssel anrichten und den in dünne Scheiben geschnittenen Käse darunter mischen. Geriebenen Parmesan über das Gericht verteilen.
Den Knoblauch und einige Salbeiblätter in heißer Butter rösten und die Pizzoccheri damit überbrennen. Sehr heiß servieren.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 1.447