Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

450 gMehl
250 mlSchlagsahne
250 gButter

ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten für den Teig zu einer Teigkugel verarbeiten.
  2. Den Teig in 5 gleich große Teile teilen und jeden Teil kreisförmig ausrollen. In Dreiecke schneiden und nach Belieben füllen – in meinem Fall habe ich Marmelade verwendet.
  3. Von der breiteren Seite bis zu Spitze zusammenrollen und zu einem Hörnchen formen.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Ei, Milch oder einfach nur Öl bestreichen und in den Ofen schieben.
  5. Ungefähr 20 Minuten bei 180 °C backen – immer im Auge behalten. Noch heiß mit Puderzucker bestäuben.