Zutaten

Boden und Streusel

  • 200 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • ½ TL Backpulver

Quarkcreme

  • 125 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 2 Pck Vanillinzucker
  • 5 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 40 g Speisestärke

Außerdem

  • 200 g Kirschmarmelade/Konfitüre

Anleitungen

  • Als erstes verknete ich Butter, Zucker und Mehl zu Streusel.
  • Davon nehme ich einige für später ab.
  • Dann gebe ich das Ei und das Backpulver in die Schüssel zum Hauptteig und verknete alles zu einem glatten Teig.
  • Falls der Teig noch etwas kleben sollte, gebt einfach noch ein bisschen Mehl dazu.
  • Den Teig packe ich in Frischhaltefolie, drücke ihn flach und lege ihn für 10 Minuten in den Kühlschrank.
  • In der Zwischenzeit kann die 26 cm Springform vorbereitet werden. Auf den Boden ein Backpapier legen und den Rand einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Der gekühlte Teig wird nun auf dem Boden und an dem Rand verteilt. Der Rand sollte etwa 4 – 5 cm hoch sein.
  • Der Boden wird mehrmals mit einer Gabel eingestochen. Das sorgt dafür, dass der Boden gleichmäßig aufgeht.
  • Während ich die Quarkcreme zubereite, kommt der Boden noch einmal in den Kühlschrank.
  • Die Butter wird mit dem Zucker und dem Vanillinzucker cremig weiß geschlagen. Das dauert etwa 3 Minuten.
  • Dann werden die Eier einzeln untergerührt.
  • Danach gebe ich den Magerquark, den Schmand und die Speisestärke zur Ei-Butter-Masse und verrühre alles miteinander.
  • Zum Schluss wird die Sahne aufgeschlagen und unter die Quarkmasse gehoben.
  • Als nächstes verstreiche ich auf dem Boden die Marmelade/Konfitüre.
  • Darauf gebe ich die Quarkcreme löffelweise bis die Marmelade/Konfitüre bedeckt ist und dann den Rest.
  • Ich backe den Kuchen 30 Minuten und lege dann die Streusel und die Marmelade/Konfitüre rauf. Wem das zu wenig Streusel sind, kann ja noch welche nachmachen.
  • Jetzt wird der Kuchen wieder in den Ofen zurückgestellt und 50 min fertig gebacken.
  • Der Kuchen wird insgesamt 80 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen gebacken.
  • Den fertigen Kuchen lasse ich bei leicht geöffneter Tür abkühlen.

Notizen

Guten Appetit